direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Wolf Schliephack, M.Sc.

Lupe

 

Kontakt:

Tel.: +49 (0)30 314 - 29883

Raum: PTZ 338

Forschungsschwerpunkt

  • Fabrikplanung
  • Industrie 4.0
  • Nachhaltige Wertschöpfung

Aktuelle Forschungsprojekte und Verantwortlichkeiten

Bragecrim – Brazilian German Collaborative Research Initiative in Manufacturing Technology

  • Entwicklung von Lernwerkzeugen zur Realisierung der Potentiale von Industrie 4.0 in produzierenden Unternehmen in Deutschland und Brasilien

 

Lehrtätigkeiten

  • Dozent im GPE Modul "Global Production Management"

Abgeschlossene Projekte und Verantwortlichkeiten

Internationale und nationale Industrieprojekte im Zuge meiner Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IPK mit den Schwerpunkten der Fabrikplanung, Industrie 4.0 und der Prozessmodellierung.

Publikationen

Acatech and Circular Economy Initiative Deutschland and SYSTEMIQ (Hrsg.) (2020). Ressourcenschonende Batteriekreisläufe. Mit Circular Economy die Elektromobilität antreiben.



N. Petrusch and W. Schliephack and H. Kohl (2020). Evaluation Model for Mobility Design of Learning Factories. Procedia CIRP, 659-664.


W. Schliephack (2018). Shop Floor Management Systems in Case of Increasing Process Variation. Enterprise Interoperability: Smart Services and Business Impact of Enterprise Interoperability. ISTE Ltd.


F.-W. Jaekel, and J. Torka and M. Eppelein and W. Schliephack and T. Knothe (2017). Model Based, Modular Configuration of Cyber Physical Systems for the Information Management on Shop-Floor. On the Move to Meaningful Internet Systems. Springer Cham, 16-25.


Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe